Bibliographie Mundart Anhalt

Die Bibliographie zur Mundart in der Region Anhalt
Buchcover "Uff's Maul jekuhkt" von Willy Krause anhaltische Mundartdichtung

Diese Bibliografie soll zum Erhalt unseres kulturellen Erbes beitragen, altes und neues Interesse wecken sowie Zeugnis unserer zum Teil in Vergessenheit geratener Heimatdichter sein.

Es war mein Hauptanliegen mit der hier vorliegenden Bibliografie, eine Informationsquelle zu schaffen, die es jedem Heimat- und Mundartinteressierten ermöglicht, ohne umständliche Recherchen in den vielen bibliografischen Einzelquellen, sich einen schnellen Gesamtüberblick der in Anhalt von 1892 2010 erschienenen Mundartliteratur verschaffen zu können.

Vor allen für Heimatvereine die sich der anhaltischen Mundartpflege- und Erforschung widmen soll sie eine wertvolle Quelle sein.

In meiner Ausführung habe ich mich aber nur auf alle in Buchform bzw. in Broschur erschienene Literatur beschränkt.

Natürlich sind zahlreiche Mundart- Gedichte, Erzählungen, Sagen und Anekdoten in regionalen Zeitschriften, Beilagen und Heimatkalendern publiziert worden.

So im: Anhalter Anzeiger, Anhalter Staatsanzeiger, Anhalter Bär, Anhalter Kurier, Serimunt, LDZ, MNN, Mitteldeutschen Zeitung sowie in den Heimatkalendern der anhaltischen Städte Bernburg, Coswig, Dessau, Jeßnitz, Rosslau, und Zerbst.

Das literarische Interesse an der anhaltischen Mundart in der Bevölkerung, wurde um 1900 hauptsächlich durch Hermann Wäschkes "Anhältsche Dorfjeschichten" auch als "Paschlewwer Jeschichten" bekannt sowie von einigen Mundartplaudereien von Dr. Erich Richter z. Bsp. "De Fahrt nah Werl`tz un anderes" geweckt. Für den Bernburger Raum sei Georg Müller genannt der Mitte der 1920`ziger Jahre in Mundart veröffentlichte. In den 1930`ziger Jahren traten der Dessauer Volksschauspieler Hugo Jäger und der Grafiker Karl Wittig schriftstellerisch in Erscheinung.

Nach dem zweiten Weltkrieg kam es zu immer weniger Publikationen. Ausnahmen waren der Dessauer Schuhmacher Willibald Krause und Pfarrer Erich Elster. In der Zeit von 1970-1990 kam es nur sehr selten zu Veröffentlichungen so zu Hermann Wäschke und Leo Löwenthal. Erst nach 1990 erfuhr die Anhaltische Mundart- und Pflege wieder größere Aufmerksamkeit und Belebung, was zu zahlreichen Neuveröffentlichungen führte. Im Zeitraum 1990-1999 kam es von folgend aufgeführten Heimatschriftstellern zu Veröffentlichungen; Willibald Krause, Willy Ethner, Franz Schmidt, Lothar Götze, Karl Jahns und Armin Assmann. Aber auch nach dem Jahre 2000 hielt dieser erfreuliche Trend an. So wurde von Gerda Klose, Olaf Thäder, Karl Riedel, Karsten Lückemeyer, Armin Assmann und Harald Wieschke Mundartliteratur publiziert. Als Reprint von Karl Wittig, Bernhard Heese, Franz Paul Baege, Hermann Wäschke, Leo Löwenthal, Georg Müller und Friedrich Hoffmann.

Viel Spass beim Stöbern wünscht Marcel Michaelis.

1000 Worte Dessau`sch
1000 Worte Dessau`sch

Autor: Walther Eggert; Erich Richter; Hugo Jäger

Herausgeber: Dr. Walther Eggert  

erschienen: 1971

Anthologie Dessauer Mundarterzählungen von E. Richter, H. Jäger, E. Elster, K. Niemann und W. Eggert.

Allerhand Schnuspeln
Allerhand Schnuspeln

Autor: M. Mausy

Verlag: A.H. Müller + Halle Verlag a. S. + Fr. Fr. Chr. Müller Verlag  

erschienen: 1914  Seiten: 48

Allerhand Schnuspeln Anhältische Dorfgeschichten von Luis Richter. Aus Löbnitz an der Linde (bei Köthen) in Mundart

Allerlei Drolliges rings um den Roland
Allerlei Drolliges rings um den Roland

Autor: Paul Niemann

Verlag: Friedrich Gast, Zerbst   

erschienen: 1935  Seiten: 110

Was ich als Junge in Wort und Bild im Tagebuch festhielt. Zum Teil in Zerbster Mundart.

Also frieher da hätte es sowas nich jejem...
Also frieher da hätte es sowas nich jejem...

Autor: Karsten R. Lückemeyer

Verlag: Manuela Kinzel Verlag Dessau  

erschienen: 2000  Seiten: 47

Geschichten von früher und heute in Dessauer Mundart

Alt Cöthen Schnurren und Anekdoten
Alt Cöthen Schnurren und Anekdoten

Autor: Franz Paul Baege; Helene Köppe; Hermann Wäschke

Verlag: Verlag von Paul Schettlers Erben GmbH Cöthen-Anhalt  

erschienen: 1922  Seiten: 101

Histörchen u. Schnurren, Anekdoten von Cöthener Sonderlingen in Cöthener Mundart

Alt-Dessauer Humor Teil. 1
Alt-Dessauer Humor Teil. 1

Autor: Willibald Krause

Herausgeber: Dessau Information  Druck: Rupa-Druck, Dessau

erschienen: 1988  Seiten: 55

Herausgegeben von der "Dessau Information"

Alt-Dessauer Humor Teil. 2
Alt-Dessauer Humor Teil. 2

Autor: Willibald Krause

Herausgeber: Dessau Information  Druck: Rupa-Druck, Dessau

erschienen: 1990  Seiten: 32

Herausgegeben von der "Dessau Information"

Alt-Dessauer Humor Teil. 3
Alt-Dessauer Humor Teil. 3

Autor: Willibald Krause

Herausgeber: Dessau Information  Druck: Rupa-Druck, Dessau

erschienen: 1994  Seiten: 32

Herausgegeben von der "Dessau Information"

Alwart Der zorbrochene Ptiajoras un annere Jeschichten
Alwart Der zorbrochene Ptiajoras un annere Jeschichten

Autor: Willy Ethner

Herausgeber: Museum Schloß Bernburg  Druck: Salzland Druck Bernburg

erschienen: 1983  Seiten: 115

Erlebnisse und Gedanken eines Bernburger Jungen

Auf dem Stoppelfeld Gesammeltes
Auf dem Stoppelfeld Gesammeltes

Autor: Maria Witzig-Malo

Verlag: Verlag Gustav Schwach, Dessau   

erschienen: 1960  Seiten: 182

Dorfgeschichten zum Teil (Dialoge) in Anhalter Mundart

Aus meinem Leben
Aus meinem Leben

Autor: Gerda Klose

Verlag: Selbstverlag  Druck: Druckerei Wieprich - Dessau

erschienen: 2001

Heiteres und Besinnliches in Mundart und Hochdeutsch

Bernburger Geschichten
Bernburger Geschichten

Autor: Willy Ethner

Herausgeber: Museum Schloß Bernburg  Druck: Völkel Druck Bernburg

erschienen: 2001  Seiten: 64

Bernburger Geschichten Fortsetzung: Erlebnisse und Gedanken eines Bernburger Jungen

Bunt mank enander - Anhältsche Jetichte
Bunt mank enander - Anhältsche Jetichte

Autor: Georg Müller

Verlag: Verlag von Alfred König, Bernburg   

erschienen: 1925  Seiten: 139

Bunt mank enander - Anhältsche Jetichte

Da lacht der Sonnenkopp
Da lacht der Sonnenkopp

Autor: Wolfgang Bobach

Druck: Rupa-Druck, Dessau

erschienen: 1994  Seiten: 39

Wahre und humorvolle Geschichten aus der Gegenwart um und mit 1923-2000 Hobusch den 2. (alias Wolfgang Bobach)

De Lieweskrankheet
De Lieweskrankheet

Autor: Armin Assmann

Druck: Druckhaus Dessau GmbH

erschienen: 2005  Seiten: 112

De Lieweskrankheet un ville annere Jeschichten von Kronsohn unn Herrn Pfarrn. Im schönsten anhaltischen Dialekt erzählt er Geschichten aus seinem Leben. Illustrationen: Andreas Althausen 1.Auflage 2005 Copyright © 2005 by Edition Gamus

Die Helden vom Dideldei
Die Helden vom Dideldei

Autor: Franz Paul Baege

Verlag: Verlag Reinhold Böhme, Radegast   

erschienen: 1926  Seiten: 51

Dialekt Erzählung, über Jeßnitz (Anhalt)

Die Hobuschiade
Die Hobuschiade

Autor: Bernhard Heese

Verlag: Verlag Walther Schwalbe, Dessau  

erschienen: 1934  Seiten: 72

Geschichten um Christoph Hobusch, Förster Wöpke u. andere Alt=Dessauer Gestalten

Ein immer fröhlich Herz 1. Buch
Ein immer fröhlich Herz  1. Buch

Autor: Erich Elster

Druck: Rupa-Druck, Dessau

erschienen: 1963  Seiten: 99

Erlebt, bedacht, belacht - Aus dem Leben des Pfarrers Erich Elster

Ein immer fröhlich Herz 2. Buch
Ein immer fröhlich Herz  2. Buch

Autor: Erich Elster

Druck: Rupa-Druck, Dessau

erschienen: 1964  Seiten: 119

Erlebt, erlauscht und ausgeplauscht - Aus dem Leben des Pfarrers Erich Elster

Ein immer fröhlich Herz 3. Buch
Ein immer fröhlich Herz  3. Buch

Autor: Erich Elster

Druck: Rupa-Druck, Dessau

erschienen: 1966  Seiten: 100

"Wiedererlebte Heimat und deren Menschen" - Aus dem Leben des Pfarrers Erich Elster

Hans Ungedeih
Hans Ungedeih

Autor: Arthur Jäckel

Verlag: Trommler Verlag Dessau   

erschienen: 1944  Seiten: 48

Kriegs-Struwwelpeteriade - Zeichnungen von Karl Wittig

Heitere und ernste Bilder aus dem Landleben
Heitere und ernste Bilder aus dem Landleben

Autor: Elisabeth Malo; Maria Witzig-Malo

Verlag: Hofbuchdruckerei C. Dünnhaupt Dessau  

erschienen: 1928

Erzählungen zum Teil (Dialoge) in Anhalter Mundart

In de Forsche läht de Kraft
In de Forsche läht de Kraft

Autor: Hugo Jäger

Verlag: Verlag Walther Schwalbe, Dessau  

erschienen: 1931  Seiten: 96

Erzählungen in heimatlicher Mundart

John`tzer Jungens
John`tzer Jungens

Autor: Friedrich Hoffmann

Verlag: Hofbuchdruckerei C. Dünnhaupt Dessau  

erschienen: 1903  Seiten: 64

Allerhand Jeschichten aus`s ahle John`tz - (ehemals Jonitz b. Dessau, jetzt Dessau-Waldersee)

Jreeb`ziger Allerlei
Jreeb`ziger Allerlei

Autor: Leo Löwenthal

Herausgeber: Rat der Stadt Köthen, Heimatmuseum   

erschienen: 1978  Seiten: 104

Mit einer Einleitung von Robert Hobusch und illustriert von Ilse Prof. Weitere Auflagen 1984 und 1992 erschienen

Kennersche Jeschichtn aus`n Schlangenwinkl.
Kennersche Jeschichtn aus`n Schlangenwinkl.

Autor: Arno Belger

Verlag: Bruno Knauff & Sohn, Könnern  Druck: Bruno Knauff & Sohn, Könnern

erschienen: 1943  Seiten: 39

3. Auflage

Kokellampn, schtun`nen
Kokellampn, schtun`nen

Autor: Ernst Fischer

Verlag: Hermann Niemitz, Oranienbaum  Druck: Hermann Niemitz, Oranienbaum

erschienen: 1930  Seiten: 100

Erzählungen in Oranienbaumer Mundart

Lurr`n und Schnurr`n Anhältische Schpassjeschichten
Lurr`n und Schnurr`n Anhältische Schpassjeschichten

Autor: Georg Müller

Verlag: Verlag August Weber, Nienburg a. Saale  

erschienen: 1929  Seiten: 115

Lurr`n und Schnurr`n Anhältische Schpassjeschichten

Lurr`n und Schnurr`n Bunt mank enander
Lurr`n und Schnurr`n Bunt mank enander

Autor: Georg Müller

Verlag: Anhaltische Verlagsgesellschaft mbH, Dessau  

erschienen: 1996  Seiten: 120

Lurr`n und Schnurr`n Bunt mank enander

Lustige alte Dessauer Geschichten ( 1.Teil )
Lustige alte Dessauer Geschichten ( 1.Teil )

Autor: Gerhard Heine

Verlag: Verlag der Dessauer Zeitung - Dessau  

erschienen: 1925

Lehreroriginale des alten Dessauer Gymnasiums.

Lustige alte Dessauer Geschichten ( 2.Teil )
Lustige alte Dessauer Geschichten ( 2.Teil )

Autor: Gerhard Heine

Verlag: Verlag der Dessauer Zeitung - Dessau  

erschienen: 1926/27  Seiten: 62

Nee, was sinn denn mant das for wellije!

Mache dich dein Dreck alleene
Mache dich dein Dreck alleene

Autor: Armin Assmann

Verlag: Edition Gamus  Druck: Druckhaus Dessau GmbH

erschienen: 2001  Seiten: 143

Im schönsten anhaltischen Dialekt erzählt er Geschichten aus seinem Leben.

Mei Anhalt, wu ich Heeme bin
Mei Anhalt, wu ich Heeme bin

Autor: Gunnar Müller-Waldeck

erschienen: 2009  Seiten: 160

Georg Müller - Mei Anhalt, wu ich Heeme bin - Mundartgeschichten und Gedichte aus Anhalt-Bernburg. Herausgegeben von seinem Enkel, Prof. Dr. Gunnar Müller-Waldeck.

Mei liewes Anhaltland
Mei liewes Anhaltland

Autor: Franz Paul Baege

Verlag: Brüder Mattha, Berlin N31  

erschienen: 1918  Seiten: 78

Gedichte teils im Dialekt

Mein Anhalt. Sagen und Märchen für Jung und Alt
Mein Anhalt. Sagen und Märchen für Jung und Alt

Autor: Jean Bernard

erschienen: 1886  Seiten: 283

Sagen und Märchen, für Jung und Alt. Dessau, Paul Baumann (1886). 5 Bll. Reich verzierter, goldgepr. Orig.-Leinenband

Mopp und Mupp
Mopp und Mupp

Autor: Ernst Fischer

Verlag: Hermann Niemitz, Oranienbaum  Druck: Hermann Niemitz, Oranienbaum

erschienen: ca. 1932-1936

Geschichten in Oranienbaumer Mundart

Musekantenjeschichten un annere lustije Bejähmheeten
Musekantenjeschichten un annere lustije Bejähmheeten

Autor: Lothar Götze

Verlag: Anhaltische Verlagsgesellschaft mbH, Dessau  

erschienen: 1992  Seiten: 48

Mundartgeschichten aus Anhalt

Nachlese zur Ziethestadt
Nachlese zur Ziethestadt

Autor: Hermann Mahlo

Verlag: E. Buchheim Verleger Cöthen in Anhalt  

erschienen: 1935  Seiten: 47

Nachlese zur Ziethestadt: Ernste u. heitere Köthener Gedichte. Aus der Ziethestadt / Band 4

Orzehlunken vun Fischersch Arnst
Orzehlunken vun Fischersch Arnst

Autor: Marc Heinrich

Herausgeber: AGORA Arbeitskreis Geschichte Oranienbaums e.V.  

erschienen: 2007  Seiten: 24

Transkription von M. Heinrich Oranienbaumer Hefte Nr. 15, Teil I

Orzehlunken vun Fischersch Arnst
Orzehlunken vun Fischersch Arnst

Autor: Marc Heinrich

Herausgeber: AGORA Arbeitskreis Geschichte Oranienbaums e.V.  

erschienen: 2007  Seiten: 24

Transkription von M. Heinrich Oranienbaumer Hefte Nr. 15, Teil II

Ranjnbeemor Anekdoten
Ranjnbeemor Anekdoten

Autor: Dr. Frank Dittmer

Herausgeber: AGORA Arbeitskreis Geschichte Oranienbaums e.V.  

  Seiten: 20

Alte und neue Geschichten aus der Orangenstadt. Gesammelt und aufgeschrieben von F. Dittmer. Oranienbaumer Hefte Nr. 10

Scheenemann`s Jeschichten
Scheenemann`s Jeschichten

Autor: Karl Jahns

Verlag: Anhaltische Verlagsgesellschaft mbH, Dessau  

erschienen: 1999  Seiten: 106

Mundartliches aus Dessau-Kochstedt

Siemter`lee Jeschichtn
Siemter`lee Jeschichtn

Autor: Bernhard Heese

Verlag: Hofbuchdruckerei C. Dünnhaupt Dessau  Druck: Hofbuchdruckerei von C. Dünnhaupt

erschienen: 1906  Seiten: 116

En paar lustije Jeschichten die n richtijer Anhalter so vorrzehlt, wie`n seine Landsleite forr jewehnlich sprechen.

Siemter`lee Jeschichtn
Siemter`lee Jeschichtn

Autor: Bernhard Heese

Verlag: Hofbuchdruckerei C. Dünnhaupt Dessau  Druck: Hofbuchdruckerei von C. Dünnhaupt

erschienen: 1919  Seiten: 116

En paar lustije Jeschichten die n richtijer Anhalter so vorrzehlt, wie`n seine Landsleite forr jewehnlich sprechen.

So lähm mor alle Tare
So lähm mor alle Tare

Autor: Hugo Jäger

Verlag: Verlag Walther Schwalbe, Dessau  

erschienen: 1936  Seiten: 72

Wahrheet un Dichtung in heimatlicher Mundart

Und wenn wir nur Jemandes Gewissen wären
Und wenn wir nur Jemandes Gewissen wären

Autor: Maria Witzig-Malo

Verlag: Hofbuchdruckerei C. Dünnhaupt Dessau  

erschienen: 1911  Seiten: 487

2. Teil Im dritten Stadium Aus dem ersten Amtsjahre eines Landpfarrers Erzählungen zum Teil (Dialoge) in Anhalter Mundart

Urwüchsige Gestalten und Geschichten
Urwüchsige Gestalten und Geschichten

Autor: Karl Hoede

Verlag: Wolf & Ruthe, Magdeburg  Druck: Buchdruckerei H. Zeidler - Zerbst

erschienen: 1932  Seiten: 119

Erzählungen über Zerbst und derer Originale - zum Teil in Zerbster Mundart

Vun jrienen Schtrand der Elwe
Vun jrienen Schtrand der Elwe

Autor: Richard Erfurth

Verlag: Verlag von Julius Beltz  

erschienen: 1930  Seiten: 106

Erzählungen in der Mundart der Elbaue Langensalza

Warlzer Jeschichten un Jesichter
Warlzer Jeschichten un Jesichter

Autor: Willibald Krause

Druck: Rupa-Druck, Dessau

erschienen: 1966  Seiten: 135

Quietschvergnügte Historika in Dessauer Mundart

Warum nennt man die Dessauer Sonnenköppe?
Warum nennt man die Dessauer Sonnenköppe?

Autor: Wolfgang Bobach

erschienen: 1996

Fotos, Texte und Gestaltung: Wolfgang Bobach, Dessau ohne Seiten-Nummerierung.

Was der Kronsohn so machte un der Pfarre so dachte
Was der Kronsohn so machte un der Pfarre so dachte

Autor: Armin Assmann

Verlag: Art - entertainment & communication -  

erschienen: 1999  Seiten: 134

Im schönsten anhaltischen Dialekt erzählt er Geschichten aus seinem Leben.

Wer ist das? Altes und Neues von Christoph Hobusch
Wer ist das? Altes und Neues von Christoph Hobusch

Autor: Wolfgang Bobach

erschienen: 1999  Seiten: 35

Was denne Se kenn mich niche? - Altes und Neues von Christoph Hobusch

Wie mich der Schnawwel jewachsen iss
Wie mich der Schnawwel jewachsen iss

Autor: Karsten R. Lückemeyer

Verlag: Machtwortverlag Dessau  

erschienen: 2002  Seiten: 52

Heiteres in Dessauer Mundart

Wie mich dor Schnawwel jewachsen is..
Wie mich dor Schnawwel jewachsen is..

Autor: Hugo Jäger

Verlag: Verlag Walther Schwalbe, Dessau  

erschienen: 1930  Seiten: 66

Geschichten in heimatlicher Mundart